Bundesliga

Bundesliga

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Am letzten Spieltag der Bundesliga Hauptrunde müssen die Indians Frauen bei den Panthern in Ingolstadt antreten. Während die Gastgeber als Dritter bereits feststehen, geht es nach der zweiwöchigen Pause für die Memmingerinnen im Fernduell mit Planegg noch um Platz eins.

In der Landesliga Nordrhein-Westfalen (dritthöchste Liga) verloren die ERV Dinslaken Kobras Damen zu Hause mit 4:10 gegen die KEC-Frauen.

(PM KEC-Frauen) Unter professioneller Anleitung konnten rund 30 Mädchen Eishockey ausprobieren.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Das spielfreie Wochenende in der DFEL nutzten die Indians Frauen mit der Durchführung des „Girls Day 2020“ in der Memminger Eissporthalle. Knapp dreißig Mädels zwischen fünf und zwölf Jahren fanden am Sonntagmittag den Weg zum Hühnerberg und hatten unter der Anleitung der Spielerinnen des amtierenden Deutschen Meisters viel Spaß bei zahlreichen Übungen und kleinen Spielen.

(PM Mad Dogs Mannheim) Vor geraumer Zeit wurde bei den Mad Dogs Mannheim ein Programm zur Verbindung von Spitzeneishockey und Ausbildung/Studium gestartet. Dieses Programm verzeichnet nun weitere Erfolge, die wir niemandem vorenthalten wollen.

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Wieder eng und spannend verlief auch das Sonntagspiel bei den EC Bergkamener Bären. Erst im Schlussdrittel wurde der 3:1-Sieg (0:1/1:0/2:0) gesichert.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Eine gemischte Bilanz gab es für die Frauen der Memminger Indians am Wochenende. Während die Allgäuerinnen am Samstag gegen Ingolstadt einen 4:1 Heimerfolg verbuchen konnten, gab es einen Tag später in Grafing gegen Planegg eine 1:4 Niederlage. Mit je 49 Punkten führen Planegg und Memmingen jetzt die Tabelle an und der letzte Spieltag in der Hauptrunde muss die Entscheidung bringen, wer als Erstplatzierter in die Play-offs einzieht.

  • Frauen des ESC Planegg gewinnen im dritten Spiel mit 8:4 gegen Männer des EC Planegg-Geisenbrunn

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Spannender könnte es kaum sein: drei Spieltage vor Abschluss der Bundesliga Hauptrunde liegen die Indians gleichauf mit Planegg mit je 46 Punkten an der Tabellenspitze, mit einem minimalen Vorsprung von einem Tor. Der dritte im Bunde, Ingolstadt, hat mit 30 Zählern Platz drei gesichert und kann sich in den verbleibenden Spielen weder verbessern noch verschlechtern. Nun treffen die drei Topteams in den verbleibenden Spielen direkt aufeinander.

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Am Wochenende geht es letztmals in der Hauptrunde 2019/20 auf Reisen. Es geht zum EC Bergkamener Bären, und es geht um die Playoffs.

Seite 13 von 18
Top