Bundesliga

Bundesliga

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Die Eisbären Juniors können sich über das erste perfekte Wochenende freuen, denn auch das zweite Spiel beim Aufsteiger Kölner EC „Die Haie“ wurde klar gewonnen. Diesmal setzte es für die Haie eine 0:10-Niederlage (0:5/0:2/0:3).

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Nach der einwöchigen Pause geht der Spielbetrieb in der Fraueneishockey-Bundesliga (DFEL) regulär weiter. Die Indians Frauen empfangen dabei am Samstag um 17:15 Uhr den ERC Ingolstadt am heimischen Hühnerberg. Einen Tag später geht es zum Rückspiel an die Donau. Anspiel in der Saturn Arena ist am Sonntag um 13:30 Uhr.

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Es gibt nun doch keine Pause in der Frauenbundesliga und so geht es für die Eisbären Juniors Berlin an diesem Wochenende erstmals auf Reisen. Es gibt eine Premiere, denn es geht zum Bundesligaaufsteiger Kölner EC „Die Haie“.

(PM DEB) Nach intensivem Austausch mit den Vereinen in den vergangenen Tagen hat der Deutsche Eishockey-Bund e.V. entschieden, den Spielbetrieb der Frauen-Bundesliga (DFEL) ab dem kommenden Wochenende fortzusetzen. Voraussetzung dafür ist selbstverständlich die Beachtung und Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen und die Einordnung der Frauen-Bundesliga in den Bereich Spitzensport.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Der Deutsche Eishockeybund (DEB) hat heute die Vereine der Fraueneishockey-Bundesliga (DFEL) darüber informiert, dass der Spielbetrieb der Eishockey Frauen-Bundesliga ab dem Wochenende 14.11./15.11.2020, natürlich unter Beachtung und Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen, fortgesetzt wird.

Fraueneishockey-Bundesliga (DFEL): Mit 6:1 in Mannheim und 1:3 zu Hause verloren die KEC-Frauen beide Partien gegen die Mad Dogs Mannheim.

Fraueneishockey-Bundesliga (DFEL): In ihrem ersten Frauenbundesliga-Spiel für die Mad Dogs Mannheim musste Torfrau Svenja Laue nur einmal hinter sich greifen.

(PM DEB) Der Auftakt in die Oberliga-Saison 2020/21 am kommenden Freitag ist gesichert. Auf Grundlage der aktuellen Bundes-Beschlüsse zu den Corona-Schutzverordnungen gehen die höchsten Spielklassen unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. am 6. November an den Start. Die Oberliga-Staffeln Nord und Süd sind demnach als Profiligen zu betrachten und können den Regelungen entsprechend ihren Trainings- und Spielbetrieb auch jetzt fortsetzen.

(PM Frauen Eisbären Juniors Berlin) Eine spannende Angelegenheit war auch das zweite Spiel des Wochenendes zwischen den Eisbären Juniors Berlin und dem ECDC Memmingen. Diesmal trafen die Indians besser und es hieß am Ende 1:5 (1:0/0:2/0:3) für die Gäste.

(PM ECDC Memmingen Indians Frauen) Mit einer unnötigen 1:2 Niederlage und einem verdienten 5:1 Erfolg beendeten die Frauen der Memminger Indians ihr Auswärtswochenende in der Bundeshauptstadt.

Seite 9 von 18
Top